Mittwoch, 2. April 2014

[Mascarareihe] Ultimate Lash Multimizer von Catrice






Ich habe die Mascara im Rahmen der Lash flash LE als Testprodukt zur Verfügung gestellt bekommen und muss gestehen: Ich bin froh, sie mir nicht selbst geholt zu haben. Warum? Die Antwort ist einfach. Bei mir funktioniert sie alles andere als optimal. Aber, dazu am Ende des Posts mehr. Die Mascara gibt es in 2 Versionen. Wie man anhand des Fotos sehen kann unterscheiden sich die Bürstchen nicht wirklich. Dafür gibt es eine normal schwarze Variante und eine ultra black Variante. In meinen Augen konnte ich keinen wirklichen Unterschied in der Farbgebung erkennen. Dazu wird aber ein eigener Post folgen. Die Form des Bürstchens ist an sich wunderbar. Die Mascara lässt sich leicht und zügig auftragen und klumpt - wie versprochen - wirklich nicht. Allerdings liegt genau hier auch der Hase begraben. Sie ist mir ein klein wenig zu dick. Egal wie vorsichtig ich tusche, ich habe mindestens einen Patzer auf jedem Auge. Selbst wenn es nur ein schwacher Patzer ist nervt es. Ich möchte meine Mascara zuverlässig und zügig auftragen können. bei einem Augenmake up sollte nicht das Tuschen die Hauptzeit beanspruchen. Kann bei euch anders sein, ich möchte es einfach haben. Denn oft genug tusche ich meine Augen auch nur ohne jegliche Lidschatten anzuwenden. Und gerade da sollte alles sitzen. Auch bei meinen Bräuten nutze ich nicht zwangsläufig einen Lidstrich. Wenn dann Patzer auftreten - ein no go. Wenn das Bürstchen etwas schlanker wäre - nur einen Müh - dann wäre es schon ideal. Schade.

 Sorry für die wackelige Qualität - es war nicht mein bester Tag :-D








 Und bereits hier kann man deutlich die zarten Patzspuren erkennen. Bei einem ungeschminkten Auge sicher kein Problem, da es schnell beseitigt ist. Bei einem zeitintensiven gut geblendeten AMU hingegen schon ein kleines Problem, da es noch mehr Zeit zur Korrektur bedeutet.





Die Wimpern werden tatsächlich sehr gut getrennt und es entstehen keine Fliegenbeine. ABER, ich habe auf diesen Bildern 2 Schichten Mascara auf den Wimpern. Hm, hallo? Sie wirken wie eine schwache Schicht. Da bin ich leider mehr schwarzen Erfolg gewöhnt, auch wenn es bei vielen Mascaras zu Klumpereien etc. führt. Aber etwas dunklere Umrahmung schadet weder dem Auge noch der Wirkung der eigenen Wimpern. 






Die Wimpern werden tatsächlich bis ins letzte Härchen getuscht, was widerum ein positiver Effekt ist. 



Und nun kommen wir zu dem traurigen Ergebnis nach knapp 5 -6 Stunden Tragezeit. Egal ob Mittagsschlaf auf dem Rücken liegend oder Arbeitstag. Das Ergebnis war bisher immer das gleiche. 






Wie man wunderbar erkennen kann wirken die Wimpern kaum noch getuscht. Im Gegenteil, durch den ungleichmässigen Abrieb (und ich habe NICHT meine Finger im Gesicht gehabt) wirken die Wimpern ungleichmässig lang. Vom Fallout mal ganz zu schweigen.


Auch bei der Entfernung mit AMU-Entferner schaffe ich es nicht, komplett alle zu entfernen. Trotz der Bröckelei und Reinigung a m Abend habe ich am nächsten Tag leichte Pandaaugen. Nicht gut, nicht notwendig und eine Strapaze für die zarte Haut unter den Augen. 

Ich vermute, dass die wenige Farbabgabe bei meinen Wimpern an der etwas trockeneren Konsistenz gegenüber anderen Mascaras liegt. Und nein, ich creme meine Augen nicht übermässig fettig ein (im Gegenteil, ich vernachlässige sie zu oft). Dies kann also kein Grund für die Krümeleien sein. 

Erhalten kann man beide Versionen im aktuellen Standartsortiment. 

Preis: ca 4,49€ für 12ml

Ein AMU mit der Mascara findet ihr HIER. und HIER jeweils mit 5-6 Schichten Mascara .-)

Wie findet ihr die Mascaras?


*PR Sample



Kommentare:

  1. Oh man, das ist ja wohl der totale Reinfall. Am schlimmsten finde ich noch dieses Krümeln. Das macht mich immer wahnsinnig wenn die Dinger im Gesicht habe. Gut, die wird dann also nicht gekauft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey shalely, dies ist nur ein Hinweis, wie es bei mir ist. Ich lese in der letzten Zeit immer wieder positive Berichte. Keine Ahnung, warum es bei mir ständig passierte udn bei anderen Leuten nicht. Kann auch anders sein bei dir. Ich finde es nur immer sher schade, wenn alles positiv geschrieben wird und ich dann eben doch negative Punkte sehe, welche kaum genannt werden :-D

      lG

      ela

      Löschen