Donnerstag, 25. Januar 2018

[Resume] Mein Jahresrückblick auf 2017

Kommen wir nun also zum Jahr 2015. Mittlerweile dürften wieder viele Bloggerinnen ihre Übersicht tippen. :-) HIER mein Rückblick auf 2014 HIER  mein Rückblick von 2015. Für 2016 habe ich ihn irgendwie gar nicht beendet :-D
Vorherrschendes Gefühl für 2017?

Es gab wieder verstärkt Behinderungen bei meinen Vorhaben, wobei sich das Behindern in bestimmten Richtungen widerum verbesserte. Dafür trat es an anderen Stellen auf. Es eröffneten sich plötzlich Ansichten udn Räume bei Freunden und Familienmitgliedern, mit denen ich/wir nicht wirklich konform gehen konnten udn wollten. Auch 2017 nahm ich wieder verschiedene Schritte in Angriff, um beruflich noch weiter voran zu kommen, was wieder Neider und Störer auf den Plan rief. Das wird mich wohl immer verfolgen :-) Gleichzeitig startete aber auch die finale Phase von Noahs Einschulung Anfang August. Gepaart mit einer den Körper sehr beeinflussenden und mich auch privat sehr zurückwerfenden Operation aufgrund mehrerer eher unschöner Vorkommnisse war für mich die Zeit von März/April bis August eher stressig und unschön gepaart mit dem Hochkommen nicht wirklich verarbeiteter Dinge. Gleichzeitig kämpften sich die wunderschönen Momente wieder stark in den Vordergrund. 


Auch bei meinem Mann ging es in musikalisch beruflicher Richtung wieder stark bergauf. Wir haben neue Wege eingeschlagen, neue Verbindungen geknüpft, neue Planungen in Angriff genommen. 

Ende des Jahres hatte ich spontan neue Fotoshootings mit  mir als Fotografin angesetzt. und 3 Stück davon umgesetzt. genaugenommen 1 Termin bereits im Juli :-) 

Alles in allem kann man sagen, es war eine extreme Extremmischung von Freude, Trauer, Stress, Organisation, Angespanntheit und Erleichterung, gepaart mit mutigen Entscheidungen und neuen Wegen. Auf in ein saustarkes 2018.

2018 wird definitiv unser Jahr. 



2017 zum ersten Mal getan?
 
Das erste Mal ein Fotoshooting (vielmehr 3) komplett alleine geplant, organisiert und sämtliche Bereiche abgedeckt (Styling, Ideen, Modelsuche, Make up, Haare, Fotografie, Retusche).

Das erste Mal eine 1,10m große Zuckertüte selbst gebastelt. Für Noahs Einschulung, nach seinen Wünschen. 


Das erste Mal einen Schulranzen gekauft :-) Seufz, sie werden so schnell groß.

Das erste Mal Noah Nähen beigebracht und er hat sich ein Kissen genäht. 

Das erste Mal Freunde von Noah bei uns zu Hause empfangen. Normalerweise ist meine Wohnung heilig und mein Rückzugsort. Nunja, der Kerl wird groß. Mittlerweile ist es schon normal, dass wir mindestens 1mal die Woche besuch haben :-)






2017 nach langer Zeit wieder getan?
 
Nach nun 15 Jahren das erste Mal wieder in den Urlaub gefahren. Endlich wieder an meine heiß geliebte Ostsee. Gleichzeitig war es auch der 1. Urlaub für Noah samt das 1. Mal an der Ostsee :-) Es war so schön udn für uns alle so notwendig. Die vorherigen Jahre bestand der Urlaub zwar aus vielen Ausflügen, aber auch aus vielen freien Arbeiten zur Portfolioerweiterung. 

Eine CD (neue CD) von den Kelly`s in der Hand gehalten. Ich habe zu Ostern diese CD geschenkt bekommen :-) 

Mal wieder, nach nun 7 Jahren wieder mehr als 1 Stunde mit dem Zug gefahren. Es ging auf eine 8 Stunden Reise .-)

So richtig geköttert. Warum? Ich hab nach 15 Jahren mal wieder viel zu viel Alkohol gekippt. Ja, soll man nicht machen. Mit Freunden fallen die Kurzen aber nicht so auf, und bumms, wars geschehen. Gut, Bin ich nun halt angewiedert von sekt (in meiner Teeniezeit besoffen gewesen) und klarem Schnaps...... aber hey, ich bin halt ne Mama und trinke kaum noch grins. 
 
Wieder aktiv zur Kamera gegriffen und selber fotografiert. 

Seit langem mal wieder richtig mit LR und CS gearbeitet. 





 
2017 leider gar nicht getan?
Zum Friseur gegangen. Keine Zeit und wenn, dann hatte meine Friseurin des Vertrauens keine Termine frei. 

Nach Berlin zum Grab von Schwiegerpapa in Spe gefahren. Eigentlich stand das seit 2009 jedes Jahr im Juni auf dem Plan, dieses Mal hat es leider nicht geklappt aufgrund der oben genannten Situationen. 



Insgesamt bin ich mit meinem 2017 zufrieden. Wie war es bei euch? 

glG ela

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen