Mittwoch, 30. Juli 2014

[FOTD + AMU] Trauzeugen Make up und Styling


Ich habe lange hin und her überlegt. Ich bin ja ständig auf Hochzeiten. Aber, aus praktischen Gründen und der Assistenz wegen, war es meistens das gleiche Kleid. Diesmal sollte dann doch endlich ein anderes Kleid her - ist schon blöd, wenn man die einzelnen Fotos nur durch Frisurart (aber immer hochgesteckt) und Haarfarbe voneinander unterscheiden kann. Diesmal gab es ja auch noch einen anderen Grund: wir sollten die Ehre haben und als Trauzeugen fungieren. Diejenigen unter euch, welche jüngeren Datums sind werden evtl. breit grinsen und sagen "alt, antiquiert". Ich selbst finde es aber eine wundervolle geste, wenn 2 Zeugen den Eheschluss auch bezeugen. Und es rückt nochmal enger zusammen. Die Trauung war wundervoll und auch diesmal habe ich wieder geheult geschnieft geweint. Zurück zum Thema. Das Kleid sollte als Gast ja sowieso nicht der Braut die Show stehlen, ebensowenig oder gerade nicht als Trauzeugin. Ich hatte mir nach ewiger Suche endlich ein Kleid online bestellt. Sah auch wunderbar aus, für die Braut auch absolut ok. Und am Hochzeitstag stellte ich fest, dass es plötzlich doch etwas zu durchscheinend war. Argh, das andere Kleid, von einer lieben Freundin, hatte am Morgen bereits eine Bekanntschaft mit Kaffee gemacht. Also half nur noch der Griff zum Altbewährten :-)Seufz, dafür habe ich bereits mein Traumkleid als Braut gefunden - auch gut oder?. Nun also zum Make up. Da ich mich ja auch im Alltag immer sehr betont um die augen herum gebe udn meine liebe Braut sich kaum schminkt, habe ich mich natürlich auch diesbezüglich SEHR zurückgehalten und zu Brauntönen gegriffen :-) Im gleißenden Tageslicht sieht man davon allerdings kaum etwas, weshalb die closeups auch erst nach 12 Stunden gemacht wurden. Vorher war keine Zeit mehr, da die Trauung früh um 9 stattfand und die Tochter der Braut (8) ein minimales Augen Make up wollte. :-)







Nochmal beide Augen gleichzeitig .-D





Direkt vor der Trauung mit Handy und ohne Blitz :-) (und frisch nachgefärbten Haaren)


 Kommen wir zur Frisur des Tages :-) Ein Klammer-Hochsteck-Dingens off the day quasi.



Mein Schmuck im Detail :-) samt meiner Tasche nebst Trauzeuginnen-Strauß.




Noch schnell ein Kleidungsbild vor dem Standesamt :-)


 Und mein Strauß noch einmal von oben fotografiert.





 Nach 12 Stunden sah mein Make up dann immerhin noch SO aus. Und das bei knapp 30 Grad an diesem Tag.






verwendete Produkte:

Air de Teint 2 / Lancome
Corrector-Palette / Catrice
Concealer "Der Löscher" / Maybelline
FIT ME! Puder 250 / Maybelline
 Bronzer / Barry M.
Blush 26 / Artdeco

Base / Artdeco
Lidschatten 29 (bew. Lid) + 375 (Lidfalte) + 18 (Lidfalte) + 608 (u.Braue)/ Artdeco
Bamboo / MAC (bew,. Lid)
Volume `xpress Mascara /Maybelline

gelliner black Dita v. Teese / Artdeco

Lippenstift "natural beauty" / Essence




Es wird noch einen Post mit Details zu einzelnen Dingen der Hochzeit geben :-) 

Es ist ja momentan Hochsaison bei den Brautpaaren. Gestern hatte ich das Vergnügen eine ganz liebe Braut im Steigenberger Hotel de Sax in Dresden stylen zu dürfen :-) *hachz*




Kommentare:

  1. Du siehst ja so brav aus! *hmm* Bist du das wirklich? ;)

    Nee, jetzt mal im Ernst. Du sahst da wiedermal wunderschön aus. Am besten gefällt mir das Bild auf der Bank. ;)

    GLG
    Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja ersetz mal brav mit billig, dann passt es ;-)

      Löschen
  2. Diese total überblondieren haare gefallen mir leider gar nicht :( Und auch das kleid sieht am Ausschnitt leider etwas zu groß und somit billig aus

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank für deine Meinung. Wasserfallausschnitte und hellblonde Haare gefallen natürlich nicht jeder Person :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS lieber billig wirken und dafür was im Köpfchen haben als andersrum :D

      Löschen
  4. Ich denke es sollte auch Intelligenz und Schönheit machbar sein...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist es auch. Doch vergisst du einen Punkt: Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Und nicht jede Person muss alles mögen, was Andere mögen. Aus dem Grund dankte ich dir ja auch für deine Meinung. PS: die Haare sind schon seit 5 Monaten so hell - und werden es auch noch ne Weile bleiben. ;-)

      Löschen
  5. längstens bis sie dann halt abbrechen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grins. Kann es sein, dass du versuchst mich zu provozieren? Lol klappt net. Die werden regelmässig gekürzt. Und wenn sie brechen na und? Dann gibts eben wieder ne ganz kurze Frisur. Ich bin glaube alt genug, um zu wissen, dass ich mich jederzeit wohl fühlen kann. Ich verändere mich ja nicht für andere Leute. Ich habe meine Haare beteits mehrmals von polang auf recht kurz schneiden lassen. Das letzte Mal im April 2010 auf 5cm Länge gekürzt. Haare sind nur Beiwerk. Sie definieren uns nicht. Genausowenig wie ich mich nicht nach dem Geschmack anderer Leute richte ;-) Hast du von deinen Eltern keinen Namen bekommen? Komisch. Ich habe auch dann einen wenn ich Stunk machen will. So viel zum Thema Intelligenz. Lol

      Löschen