Sonntag, 20. Oktober 2013

[Review] MaybellineJade color Tattoos.... nun doch eingezogen :-)


Jajajaja, die Sache mit den Color Tattoos. Sie erlebten ja einen regelrechten Hype. Vielleicht habe ich mich auch aus genau diesem Grund so gegen sie gesträubt. Ihr wisst ja wie es mit Hypes und Bloggern und Produkten so ist. Oftmals, nicht immer, aber oftmals sind es Produkte, die bei Einzelnen super wirken, aber in der Mehrheit dann doch nicht so klasse sind. Oder aber sie haben so ihre Tücken, welche oftmals nicht erwähnt werden. Das aktuellste Beispiel sind wohl die Aussi Produkte. Tja, da ich ja aber die Jugendstil Palette der neuen Catrice Arts Collections LE als Gewinn zugesendet bekam, war ich aufgrund von 2/3 nicht ganz so klasse pigmentierten Lidschatten gezwungen, mich nach passenden Bases umzuschauen. Es ist ja nicht so, dass ich nicht gute farbige Bases habe, aber diese sind mir für meinen Privatgebrauch dann doch zu teuer und ich nutze sie lieber für meine Arbeit an Kunden - wofür sie ja auch gekauft werden :-D. ergo kam ich bei allem google-suchen immer wieder auf die color tattoos. Und was soll ich sagen - ich liebe sie. Nun erst einmal zu den Bildern.


Gekauft habe ich mir für den Anfang "Permanent Taupe" und "on and on Bronze".

im indirekten Tageslicht








Tageslichtlampe





indirektes Tageslicht









Tageslichtlampe







Und hier nun die Swatches 

Tageslichtlampe





indirektes Tageslicht


Ich habe beide Produkte nun mittlerweile mit verschiedenen Kombinationen der Jugendstil Palette getestet und muss sagen: ich bin begeistert. Yeahhh. Hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht und ich denke, im Laufe der Zeit, werden sicher noch einige Farben einziehen. 
Die Produkte sind von leichter luftiger Cremigkeit und lassen sich extrem sparsam auftragen. Auch die Verblendung funktioniert mühelos - solange man zügig arbeitet. Ich kann jetzt nicht für 24 Stunden sprechen (wie es der Name besagt), aber einen 10 Stunden Tag haben sie locker ohne Verlust überstanden. Und aus den passenden Farben holen sie tatsächlich den letzten Rest heraus. Selbst untypische Farben (also sehr hell auf Taupe) bekommen einen interessanten Farbaspekt. Auch die Entfernung funktioniert rückstandslos und problemfrei. 

Manchmal dauert es bei mir halt auch bissl mit Erkenntnissen :-) Was sind eure Erfahrungen mit den Produkten? Bei Müller habe ich 6,95 pro Pott gezahlt. Ich weiß jetzt gar nicht, ob dies der reguläre Preis ist.

Kommentare:

  1. Ich fand die Color Tattos auch anfangs zu teuer und nicht wirklich besonders, gerade auch weil sie überall gehypet wurden. Jetzt habe ich mittlerweile ein Exemplar (Pink Gold) und muss sagen, dass es ein schönes Produkt ist. Meiner hat übrigens 6.65 EUR im dm gekostet. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe diese beiden auch und mag sie echt gerne. Den 'On and on bronze' nutze ich gerne solo und den 'Permanent taupe' als Base. Mit ihm als Untergrund wurden schon so manch langweilige Lidschatten für mich tragbar :-)

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen