Sonntag, 5. Februar 2012

Mini-Projekt 2012-02-05

Ich liebe liebe liebe die Bücher der Kay Scarpetta Reihe. Leider hänge ich dank unseres Sohnes seit 1 Jahr an dem derzeitigen Buch fest (naja 10 Monate um genau zu sein :-) ) Abends bin ich zu geschafft und die kleine Couch gibt, während der Fernseher läuft, auch nicht genug Platz her. Und tagsüber war bisher nie Zeit. Aber, da ich heute während des Mittagsschlafes von dem Zwerg fleißig war und alles in erstaunlichen 60 min geschafft habe, kam ich zu vollen 2 Stunden LESEN. Der Zwerg hat tatsächlich 3 Stunden Mittagsschlaf gemacht OoO Normal sind es nur knapp 1,5 STd wenn ich Glück habe.

Wer Krimis liebt, und pathologische Inhalte, dem kann ich diese Reihe sehr ans Herz legen.

Kommentare:

  1. nur 2 von 5 sternen bei amazon

    AntwortenLöschen
  2. Was? Nur 2 Sterne auf AMAZON? (ach ne es sind ja 2,5 Sterne). Hm, stimmt, dann finde ich das Buch jetzt auch so richtig schlecht. Aber so total schlecht......

    AntwortenLöschen
  3. Um was geht es den genau in dem Buch ????

    AntwortenLöschen
  4. Kay Scarpetta ist Gerichtsmedizinerin (soll wohl die Grundlage für "Crossing Jordan" gewesen sein). In diesem Buch hat sie einen Fall, in dem eine Kleinwüchsige ermordet wurde, die zeitgleich in einem Haus wohnte, von welchem aus eine Hetzkampagne via Internet gegen Kay losgetreten wird. Der Freund des Opfers (auch kleinwüchsig) steht unter Mordverdacht und bestand auf Untersuchung von Kay. Kays nun Ehemann (Arzt und FBI)arbeitet mit Kay zusammen. Mehrere Handlungsstränge zielen darauf, dass der Mörder ein geplantes Spiel mit Kay treibt.

    AntwortenLöschen