Sonntag, 11. April 2010

Aufbewahrung Lippenstifte

So, im BJ-Forum werden es um den Jahreswechsel herum vielleicht einige von euch mitbekommen haben. Ich war auf der Suche nach einer zu befüllenden Palette für Lippenstifte. Quasi so, wie sie gefüllt von Bobbi Brown angeboten werden, nur eben leer zur Selbstbefüllung.

Ich habe lange gesucht und bin dann bei paintra fündig geworden. Zwar nicht so, wie ich es gern hätte, aber die leerpaletten, die ich parallel fand, kosteten für 30 kleine Fächer mit Mittelklappe knapp 30€ ohne Versandkosten. Das ist mir dann bei aller Liebe doch etwas zu viel. Ich habe bei paintra 5 Aquarellkästen geholt mit jeweils 24 Fächern. Die Fächer sind mir zwar zu groß - ich habe nur ca 2 cm Lippenstift eingefüllt, aber zum Testen gehen sie genau. und dadurch muss ich nicht hunderte l/s bei Aufträgen mit mir herum schleppen, sondern habe eine praktische Übersicht über Nuancen einer Farbgruppe. Unterteilt habe ich in: rot, rose/pink, purple, nude/light brown und brown.

Das einzig Langwierige ist die Umfüllung der l/s und die Übertragung der Namen / Nummern in den Deckel der Boxen. Damit eine Austrocknung möglichst minimiert wird, habe ich in jeden Kasten eine passgenaue Folie gelegt und die Boxen werden in Folie verpackt kühl gelagert. Das ganze erleichtert ungemein die Auswahl und Handhabung und vermindert auch die Platzmenge der l/s. :-)

Wie man sieht, habe ich noch nicht alle l/s umgefüllt. Mir fehlt noch eine Palette für ausgefallene Farben (orange, white, gold, silver, glitter) und noch eine zusätzliche für weitere pink Töne. DEazu kommt, dass ich ca 20 l/s vergessen habe einzufüllen bzw mit abzulichten. Ihr seht, Chaos pur :-D

lG

ela



Kommentare:

  1. Ich finde, dass das ne sehr gute Idee ist. Bisher hatte ich zwar noch nicht so viele Lippenstifte, dass ich das hätte tun müssen, aber ich denke das das auch noch kommt. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja ganz schön aus, wäre aber nix für mich. Ich mag es nicht meinen Lippenstift mit dem pinsel aufzutragen und hab immer den aktuellen Stift einstecken.

    AntwortenLöschen
  3. @Seratia: Lach, na du brauchst ja auch nicht Andere schminken oder :-) Da ist es schon praktischer, als alle l/s immer erst swatchen zu müssen. Ich trag sogar bei mir selbst l/s mit Pinsel auf - hab beim Weggehen immer einen Pinsel in der Tasche :-)))

    @Sternchen: Ist für Privatpersonen aber nur dann praktisch, wenn man viel unterwegs ist und nicht weiß was stylungstechnisch kommt :-) Gibt aber auch kleinere Paletten mit Klappdeckel, wo man eigentlich e/s reinsetzt, die kann man auch gut nehmen. für die Tasche.

    AntwortenLöschen
  4. Na klar ist das für dich bestimmt toll, so meinte ich das ja auch nicht ;)
    ich hab mir nur überlegt ob ich sowas auch haben wollen würde

    AntwortenLöschen